Ka 8

Die Ka8 ist ein einziges Segelflugzeug in Gemischtbauweise. Auch sie wurde von Rudolf Kaiser entwickelt und hatte ihren Erstflug im Jahr 1957. Sie ist das älteste Flugzeug in unserem Verein (Baujahr).
Jeder angehende Pilot fliegt auf ihr seine ersten 50 km im Alleinflug. Dieses stellt den letzten Prüfungsteil vor dem Scheinerwerb dar. Jedoch ist die Ka8 trotz ihres Alters ein gern geflogenes Flugzeug und wird an schönen Tagen gerne auch mal als Cabrio geflogen.

Technische Daten

Gleitzahl 25
Höchstgeschwindigkeit 190km/h
Mindestgeschwindigkeit 55km/h
Maximal Abflugmasse
310kg
Leergewicht ca.190kg
Spannweite 15m
Flügelfäche 14,15m²
Flügelprofil Gö 533/Gö 532
Länge 7m
maximale Flächenbelastung 21,9kg/m²